Janko im Land seiner Vorfahren

Deutschlandfunk 2011
Ursendung: 19.08.2011 (DLF)

ENGLISH
DEUTSCH

Gemeinsam mit seinen Eltern reist Janko auf den Spuren seines Urgroßvaters durch die Westukraine. Wo er auch hinkommt sehen ihm wildfremde Menschen ähnlich, und alle singen die ukrainischen Volkslieder, die seine Eltern ihm als Kind vorgesungen haben.

Schritt für Schritt entfaltet sich vor ihm die Geschichte seiner Familie, die geprägt ist von Vertreibung, Flucht, Patriotismus, Religion und Musik.

Together with his parents Janko travels on the traces of his great-grandfather through Western Ukraine.Whereever he goes he meets strangers who look like him and everybody is singing the Ukrainian folk-songs that his parents used to sing for him when he was a child.

Step by step the history of his family reveals itself before him. A history that was marked by eviction, exile, patriotism, religion and music.

Mit: Philipp Schepmann, Ernst August Schepmann, Stefko Hanushevsky, Susanne Barth und Bruno Winzen

Mit Musik von Ewa und Bohdan Hanushevsky und ihrer Band Kohelet 3, sowie mit Feld-Aufnahmen ukrainischer Volkslieder

Regie, Komposition und akustische Einrichtung: Janko Hanushevsky

Redaktion: Sabine Küchler

Produktion: Deutschlandfunk 2011

Länge: 49:42

2020-05-09